News

euplayy
  • Prof. Fedele Antonicelli, Artistic Director

    Prof. Fedele Antonicelli

    What do you like about the project EUPLAYY?      

    What I like most is the enthusiasm and the hope in the eyes of the young people when they hear about our project.

    Why are you part of this project?        

    Because it is a natural obligation for experienced people to send a message to the following generations.

    Why do you recommend participating in the EUPLAYY Competition?       

    Because each competition brings moments  of comparison and exchange. For the young generations this means developing a critical sense, and and a sense of self-criticism, too.

    How do you see the future of the young pianists?      

    Young musicians are among the most powerful diffusers between cultural traditions and the best values of a society. This is a very important task.

    Last comment       

    A competition is a moment of encounter which generates new social energies to move our society in a reasonable way.


     

    Tags

  • Our first winners

    Winners of B and C

    Congratulations to the winners of Age groups B and C

    See the final results

    Tags

  • Welcome from our Artistic directors

    MA Fernando Viani
    Prof. Fedele Antonicelli

    Dear pianists living in Europe and coming from Austria, China, Costa Rica, France, Germany, Greece, Hungary, Israel, Italy, Japan, Netherlands, Poland, Romania, Russia, South Korea, Spain, Switzerland, Turkey, Ukraine and United Kingdom!

    Welcome to EUPLAYY!

    The unconditional love for music that you are all showcasing in your videos is truly moving us. We would like to extend a heartfelt

    thank you

    to your teachers and parents for their efforts in these difficult times.

    With our respect and best feelings,

    Prof. Fedele Antonicelli and MA Fernando Viani

    Artistic Directors

    EUPLAYY

     

     

     

     

  • Countries of EUPLAYY

    flags EUPLAYY
    Countries EUPLAYY
  • Our sponsor Girgin Gallery

    Girgin Piyano

    The Girgin Gallery in Istanbul supports EUPLAYY by sponsoring of a Prize winner concert and a masterclass.

    A warm thank you from EUPLAYY team goes to Turkey. We are very grateful to have your support.

    Tags

  • The musical comitee

    Thierry Pécou

    We are looking forward to our coorperation with the french composer Thierry Pécou, now and in the future. Our musical comitee keeps a loving eye on all participants and will promote selected achievements.

    Tags

  • Our patron Alexander Madžar

    Alexander Madžar

    I' m honoured and extremely pleased to be part of your wonderful project!

    Alexander Madžar

    Tags

  • Fernando Viani, Artistic Director

    MA Fernando Viani

    MA Fernando Viani
    Argentina/Bern
    Artistic Director

    Was gefällt Dir an EUPLAYY?

    Sehr wertvoll ist für mich die Möglichkeit, die EUPLAYY den jungen Pianisten anbieten, ohne räumliche und zeitliche Begrenzungen an dem Wettbewerb teilzunehmen. Es spielt keine Rolle, ob man in Norwegen, in der Türkei, oder in Russland, mit oder ohne Quarantäne lebt, ob man an feste Zeiten gebunden ist, wenn du teilnehmen möchtest, kannst du einfach von zu Hause mitmachen.

    Warum machst du mit?

    Junge Musiker brauchen Ziele, Herausforderungen und die Bestätigung, dass sie auf dem richtigen Weg sind. Vor allem brauchen Sie ein möglichst breites Publikum, dass ihnen zuhört. Wenn etwas in dieser Entwicklung im Weg steht, Ist man dann herausgefordert, etwas Neues wie EUPLAYY zu erfinden. Wenn niemand es tut, fange selber an, etwas in diese Richtung zu unternehmen.

    Warum empfiehlst du die Teilnahme?

    Wir haben versucht, mit viel Hingabe und liebe zum Detail nur das Beste für die jungen Pianisten zu erstreben. Unsere ganze Energie konzentriert sich auf drei Punkte: motivieren, fordern, wachsen. In einem schwierigen, künstlerischen Moment ist es besser, nach vorne zu schauen und neue Ziele zu suchen

    Welche Chancen siehst Du für junge Musiker?

    Musik wird, sowie jede andere Kunstform, niemals verschwinden Trotz seiner destruktiven Züge strebt der Mensch nach Schönheit und nach Schöpfung und damit das Beste von sich zu zeigen. Musik macht uns menschlicher.

    Hast du noch einen persönlichen Kommentar?

    Ein Wettbewerb ist eine Chance, sich mit anderen zu vergleichen. Das kann man leider im künstlerischen Bereich nur sehr schwer umsetzen. Da der Weg zum Musiker ein Prozess der Selbstbegegnung ist, kann man sich nur mit sich selbst vergleichen. Am besten kann man diesen Weg mit Zuneigung und Selbstliebe zu gehen, und sowohl die Erfolge und die Misserfolge als auch die eigenen Fähigkeiten und Grenzen abzuwägen. Die Erwachsenen, die zuhören und bewerten, sind ältere Jugendliche, die den gleichen Prozess vor langer Zeit mitgemacht haben.

     

    Tags

  • Unser Wettbewerb

    Swen Fischer

    Mit großer Freude begrüßen wir fast täglich neue Menschen aus verschieden Bereichen, die sich für unseren Online-Klavierwettbewerb engagieren, danke! 

    Besonders stolz sind wir auf unsere Schirmherren, deren Namen für sich selbst sprechen und unsere Juroren, renommierte Pianisten und Pädagogen aus 12 Ländern, die sich alle mit großer Überzeugung für EUPLAYY zur Verfügung stellen.

    Zunächst aus dem Wunsch geboren, unsere Klavier-Schüler auch zu Corona-Zeiten weiterhin zu motivieren, ist innerhalb kürzester Zeit aus unserem Online-Wettbewerb ein europaweites Projekt entstanden. 

    Mit den aktuellen technischen Möglichkeiten können wir jungen Musikern auf unkomplizierte Art und Weise die Möglichkeit bieten, sich vor einem großen internationalen Publikum und einer hochkarätigen Jury zu präsentieren.

    Euplayy eröffnet allen TeilnehmerInnen neue, vielleicht ungewohnte, in jedem Fall zeitgemäße Wege, die eigenen künstlerischen Ziele zu erreichen - und vielleicht sogar einen der Preise zu gewinnen. Ich verstehe unsere mediale Vernetzung dabei als großartige Chance, die eigenen Ziele, besonders auch im Austausch mit Gleichaltrigen und Gleichgesinnten, zu erreichen.

    Melde Dich gleich an! Ich freue mich, von Dir zu hören!

    Swen Fischer
    Direktor

  • New registration deadlines

    As a result of numerous requests we are pleased to announce the extension of the registration deadlines:

    Age groups A,B,C: 17 June 2020 8 p.m.

    Age groups D, E: 10 June 2020 8 p.m.

    Age groups F, G, H: 3 June 2020 8 p.m.

    Join in!