Für eine gute Tonqualität ist es empfehlenswert, die Mikrofonsensibilität manuell einzustellen. Eine automatische Mikrofonregelung lässt ein piano oft lauter und ein forte leiser klingen, als es eigentlich gespielt wurde. Ungewollte „Dynamiksprünge“ sind die Folge.

Leider lassen vorinstallierte Handyapps meist keine manuelle Mikrofonsteuerung zu.

Es gibt allerdings Foto- bzw. Videoapps die diese Option bieten - z. B. filmic pro

Diese App ist für Android und IOS verfügbar.

https://www.youtube.com/watch?v=gg3gf0_FEk4